Großartig!

Nach Beendigung des Bauvorhabens für die Unternehmensgruppe Brüder Schlau gab uns Raphael Bitter, Bereichsleiter Immobilien/ Expansion ein Interview.

Lagerhalle Berlin Bauvorhaben

Um die bequeme, reibungslose und sichere Warenversorgung der Profi-Kunden wie Maler, Boden- und Parkettleger, spezialisierten Fachgeschäfte sowie der Hammer Fachmärkte sicherzustellen, verfügt die Unternehmensgruppe Brüder Schlau über eines der modernsten Lager- und Logistiksysteme Europas. Um noch mehr Lagerkapazitäten für den Großraum Berlin zu schaffen und die Belieferung gebündelt von einem Standort aus zu steuern, wurde das Lager in Wustermark um 15.000 m² Grundfläche erweitert und das Bestandslager technisch und optisch renoviert. Auf 23.000 m² ist die Lagerhalle angewachsen. 30 Tore stehen jetzt für den Warenumschlag zur Verfügung.
Hier wird deutlich: Wer seine Kunden schätzt, der versorgt sie. Und wer sie besonders schätzt, der baut eine Lagerhalle in der Größe von drei Fußballfeldern!

„Die Firma Johannes Bau erfüllt genau unsere Kriterien nach Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Kompetenz. Uns gefiel die unkomplizierte, direkte Ansprache, die sich von Beginn an durch das gesamte Bauprojekt zog. Dabei möchte ich die
souveräne Bauleitung durch Michael Block hervorheben.
Die Planung stimmte auf den Punkt. Die Abstimmung mit den Genehmigungsbehörden, Fachingenieuren und Sachverständigen ist reibungslos verlaufen.“

Dieses Lob von Raphael Bitter nehmen wir gerne an: Denn Timings zu halten, ist Teil unserer Zuverlässigkeit. Sie stützt das
Vertrauen, was ebenso wichtig ist, nach Raphael Bitters Aussage, wie das offene Wort.
Dem können wir nur mit unseren offenen Worten zustimmen:
„Die Zusammenarbeit war großartig! Danke sehr!“

Neu

In Hemslingen schreiben 900 Kinder Fußballgeschichte beim Johannes Cup!

Weiterlesen

Wir sind schnell. Und können sogar Rennen!

Weiterlesen
Bauunternehmen - Läuft
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz
OK