Unsere dritte Flugzeuglackierhalle auf dem Airbus-Gelände

Für die MAAS Aviation und den A320 haben die Pfahlgründungsarbeiten begonnen.

Seit über 30 Jahren bietet die MAAS Aviation GmbH , die ihren Sitz auf dem Airbus-Gelände in Hamburg-Finkenwerder hat, ihren Kunden höchste Qualität in Flugzeuglacken und Design. Und seit 5 Jahren können wir dieses Erfolgsunternehmen auf unser Kundenliste führen.
Die erste Flugzeuglackierhalle bauten wir 2012, die zweite Fertigstellung erfolgte 2016 und für die dritte fiel der Startschuss in diesem Monat.
Die gesamte Bauausführung erfolgt im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft mit ENGIE Deutschland, unserem geschätzten Partner für die technische Gebäudeausrüstung.
Die laufenden Pfahlgründungsarbeiten bilden die erste Stufe für den Neubau im direkten Anschluss an die bestehende Halle. So garantiert MAAS Aviation seinen Kunden eine durchgehend laufenden Lackierbetrieb. Bereits im April 2018 wird das ehrgeizige und international gesteuerte Bauprojekt in den Einsatz für den A320 gehen.

Eine schöne Aufgabe. Da ist selbst Fliegen nicht schöner!

Der Standort Kiel der thyssenkrupp Marine Systems soll zur modernsten U-Bootwerft in Europa ausgebaut werden.

Auch für den zweiten hochinteressanten Auftrag von thyssenkrupp, in diesem Fall von thyssenkrupp…

Weiterlesen

Mit Freude bauen wir bereits das dritte Parkhaus für unseren sozial und ökologisch engagierten…

Weiterlesen Diese Baustelle ist Kamera-überwacht.

Das Unternehmen Air Hamburg steht für „Vollgas“. Und dieses Wort steht nicht nur für die Startphase…

Weiterlesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz
OK