Vorteile liegen auf der Hand, wenn die Hand bekannt ist.

Der erfolgreiche Vollversorger im Gesundheitswesen ProServ baut mit uns erneut.

Mit unserem ersten Auftrag im Jahre 2011 für eine Hallenerweiterung erhielten wir Einblick in die großartige Unternehmensleistung der ProServ Management GmbH. Der„rundum“ Versorgungs-Spezialist für Kliniken und Seniorenheime erweitert seine Kapazitäten in Pulheim.

Als Vollversorger inklusive eigenem Lager und eigner Transportlogistik wird ab sofort auf 20.500 m2 der Versorgungscampus wachsen; ein 3 bis 4-geschossiges Gebäude mit einer Großküche und einem Sterilisations-bereich. Der OSR-Shuttle bildet das Herzstück zur Warenlagerung und –verteilung. Baubeginn ist jetzt, die Fertigstellung und Inbetriebnahme ist für 2018 geplant.

Die Aufgabe, das Projekt von der Planung ins Bauen zu bringen und die Gebäudehülle aus einer Hand zu liefern, ist für die Johannes Bau eine Freude. Denn wenn alles aus einer Hand kommt, kennt man auch jeden Handgriff. Und genau das spart Kosten und baut Vertrauen. Schön, wenn man seine Kunden auch an dieser Stelle versteht.

Der Standort Kiel der thyssenkrupp Marine Systems soll zur modernsten U-Bootwerft in Europa ausgebaut werden.

Auch für den zweiten hochinteressanten Auftrag von thyssenkrupp, in diesem Fall von thyssenkrupp…

Weiterlesen

Mit Freude bauen wir bereits das dritte Parkhaus für unseren sozial und ökologisch engagierten…

Weiterlesen Diese Baustelle ist Kamera-überwacht.

Das Unternehmen Air Hamburg steht für „Vollgas“. Und dieses Wort steht nicht nur für die Startphase…

Weiterlesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz
OK