Auf(ge)wachsen in Kiel.

An der Ostseehalle bzw. Wunderino-Arena (so heißt diese jetzt mit neuem Sponsor) in Kiel steigt langsam, aber sicher unser neues Parkhaus in die Höhe.

In Zusammenarbeit mit der CITTI Unternehmensgruppe mbH sowie der Bauherrin in Form der Hallengesellschaft Kiel GmbH & Co KG entsteht auf einer Geschossfläche von ca. 6.000 Quadratmetern auf 6 Geschossen (12 Splitlevel) die neue PARK<<RAUM-Immobilie mit hohen Anforderungen an Schallschutz, der aufgrund angrenzender Wohnbebauung an gleich drei Seiten gewährleistet sein muss. Das Erscheinungsbild der Fassade passt sich dem Neubau des angrenzenden Hampton Hotels u.a. mittels Verblendmauerwerk an, und wird durch eine Aluminium-Lamellenfassade ergänzt.

Auf der untersten Ebene wird ca. 1/3 mit einem Gewerbeeinbau versehen, was zusätzliche Auflagen bzw. Anforderungen bzgl. Brandschutz und Gebäudehülle mit sich bringt.

Auf Grund der beengten Verhältnisse kommt nicht wie sonst der Mobilkran zum Einsatz, sondern ein Turmdrehkran, auf dem jetzt unsere Kamera steht, mit Blick auf das Wachstum unseres Bauvorhabens für unseren Bauherrn. Auf dass es groß(artig) wird!

energieeffiziente Firmenzentrale mit Nachhaltigkeitskonzept aus Geothermie und PV-Anlage

Wenn man bedenkt, dass nur kurz nach dem Spatenstich am vergangenen Montag bei goldenem Sonnenschein…

Weiterlesen
Bis dahin wird der 290 t-Kran von Max Bögl locker die letzten der 34 t schweren Teile durch die Luft zu bewegen

Gute Stimmung, gute Zusammenarbeit mit den Nachunternehmen und gutes Voranschreiten – positive…

Weiterlesen

Für durchdachte, ganzheitliche Grundkonzeptionen steht auch unser Bauherr Derwald Phoenix GmbH & Co.…

Weiterlesen Diese Baustelle ist Kamera-überwacht.