Kamera läuft….und: Action für den Kroop EcoHub!

Es ist vollbracht: Nach dem Baustart wurde jetzt die Baustellenkamera installiert. Alle 60 Minuten werden die täglichen Fortschritte des Öko-Bauprojekts des Hamburger Logistikunternehmens Kroop & Co Transport + Logistik GmbH dokumentiert.

Und dass das spannend wird, dafür sorgen schon die umfassenden umwelt- wie auch ressourcenschonenden Ideen in vielen Details, die nun nicht nur vor dem geistigen Auge wachsen dürfen. Über Monate kann man getrost Netflix ruhen lassen, um dem Entstehen des 23.000 m² großen Neubaukomplexes live zu erleben. Wer nicht ganz so viel Zeit mitbringt, der wird auf jeden Fall auch bei zufälligem Blick auf unsere Website erleben, wie der Kroop Eco Hub, die „grüne“ Logistikimmobilie wächst und gedeiht. Am 6. November ist Grundsteinlegung - sozusagen der erste „Cliffhanger“ in dieser 12-monatigen Umwelt & Immobilien-Serie….

  
  

 

Der Standort Kiel der thyssenkrupp Marine Systems soll zur modernsten U-Bootwerft in Europa ausgebaut werden.

Auch für den zweiten hochinteressanten Auftrag von thyssenkrupp, in diesem Fall von thyssenkrupp…

Weiterlesen

Mit Freude bauen wir bereits das dritte Parkhaus für unseren sozial und ökologisch engagierten…

Weiterlesen Diese Baustelle ist Kamera-überwacht.

Das Unternehmen Air Hamburg steht für „Vollgas“. Und dieses Wort steht nicht nur für die Startphase…

Weiterlesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz
OK