Touchdown am Airport Baden-Baden

Selbstverständlich lieben wir das Fliegen! Aber genauso schätzen wir auch die Flugzeuge die am Boden sind, z. B. um dort gewartet zu werden.

Genau das führte nämlich dazu, dass uns die renommierte AIR HAMBURG bzw. die AH Immobilien GmbH & Co. KG beauftragte. Am Standort Baden-Airpark wird durch uns der Neubau eines Hangars mit Nebenflächen für die Wartung von Business Fliegern geplant und realisiert.

Der Auftrag dieses Spezialgebäudes beflügelte uns gleich zu Beginn dieses Jahrs. Der Bauantrag ist bereits gestellt und im 2. Quartal 2021 gibt es dann den „Lift off“ in die Bauphase, um nach ca. einem Jahr den Schlüssel zu übergeben.

Vor 20 Jahren etablierte sich die AIR HAMBURG Luftverkehrsgesellschaft mbH als Komplettanbieter im Bereich Luftfahrt mit Sitz in Hamburg. Die mittelständische Unternehmensgruppe beschäftigt über 550 Mitarbeiter und verfügt über eine Flotte von insgesamt 38 Flugzeugen und Privat Jets.

Damit in Zukunft zusätzlich Mittelklasse-Flieger der Boing 737 (die in der Regel je eine Länge von ca. 40 m und eine Flügelspannweite von knapp 36 m haben) in Baden-Baden inspiziert werden können, ist der Bau des Hangars gekennzeichnet durch imposante freitragende Spannweiten des Stahltragwerks.

Und es ist keinesfalls abgehoben, dass wir uns auf dieses besondere Bauvorhaben freuen!

Der Standort Kiel der thyssenkrupp Marine Systems soll zur modernsten U-Bootwerft in Europa ausgebaut werden.

Auch für den zweiten hochinteressanten Auftrag von thyssenkrupp, in diesem Fall von thyssenkrupp…

Weiterlesen

Mit Freude bauen wir bereits das dritte Parkhaus für unseren sozial und ökologisch engagierten…

Weiterlesen Diese Baustelle ist Kamera-überwacht.

Das Unternehmen Air Hamburg steht für „Vollgas“. Und dieses Wort steht nicht nur für die Startphase…

Weiterlesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz
OK