Siebenundsiebzig Meter freie Spannweite!

Geradezu filigran wirkt die stählerne Konstruktion, die sich hier gegen den Himmel abhebt. Am Airport Baden-Baden wächst der Flugzeughangar der AIR HAMBURG Luftverkehrsgesellschaft mbH gen Himmel, um am Boden die firmeneigenen Businessjets wie auch Mittelklasse-Flieger á la Boeing 737 zu warten. Auftakt in dieser Bauphase bilden Stahlachsen von 77 m Länge bei einer lichten Höhe von 14 m.

Die mobilen Kräne wirken von Weitem wie ewig lange Hälse von Giraffen. Allerdings hätten die wohl kaum das Gewicht der Stahlträger von 28 t heben können. Und vermutlich könnten sie das Timing bis Ende Mai kommenden Jahres auch nicht halten.

News Bundesverband Spannbetondecken; Mitgliederversammlung

Zement, Beton, DIN-Normen… Es gibt spontan eine Menge Themen, die aufregender klingen und durchaus…

Weiterlesen
Baustelle KVWL Parkhaus, Dortmund

Mitten in der Bauphase von „Deutschlands schönstem Parkhaus“ hätten die Briten diese mit einer alten…

Weiterlesen

Um neue duale Studenten für das eigene Unternehmen zu gewinnen, braucht es nur Menschen, die…

Weiterlesen