Erweiterung eines Alten- und Pflegeheims in Dänisch Nienhof  für 30 neue, zusätzliche Einzelzimmer

Bauherr

Dorea GmbH
Fritschestraße 62
10627 Berlin

Auftragnehmer

IMMAC Sozialbau GmbH
Große Theaterstraße 31 – 35
20354 Hamburg

Bauort

Strandstraße 1
24229 Dänisch-Nienhof

Flächen

Gebäudefläche: EG: 670 m², OG: 600 m²
Gebäudehöhe: Flachdach 6,26 m
Geschosse: 2

Projekttermine

Generalübernehmer-Auftrag November 2017
Planungsbeginn Mai 2017
Baubeginn Februar 2018
Fertigstellung Dezember 2018

Besonderheiten

An der Baugrenze befindet sich eine ca. 400 Jahre alte Stifteiche, welche unter Naturschutz steht. Hier musste während der gesamten Bauphase Rücksicht genommen werden.

Der Neubau ist mittels zwei Verbindungsgängen mit dem Bestandsgebäude sowie der neuen Erweiterung des Speisesaals verbunden. Aufgrund der unterschiedlichen Höhenlage des Bestandsgebäudes sowie des Speisesaals zum Neubau wurde hier eine Rampenausbildung der Verkehrswege gewählt.

 

Projektbericht herunterladen

  • {f:if(condition: file.title, then: ' title=
    IMMAC Sozialbau GmbHErweiterungsbau eines Alten- und Pflegeheimes in Dänisch-Nienhof mit 30 neuen Einzelzimmern659 KB
energieeffiziente Firmenzentrale mit Nachhaltigkeitskonzept aus Geothermie und PV-Anlage

Wenn man bedenkt, dass nur kurz nach dem Spatenstich am vergangenen Montag bei goldenem Sonnenschein…

Weiterlesen
Bis dahin wird der 290 t-Kran von Max Bögl locker die letzten der 34 t schweren Teile durch die Luft zu bewegen

Gute Stimmung, gute Zusammenarbeit mit den Nachunternehmen und gutes Voranschreiten – positive…

Weiterlesen

Für durchdachte, ganzheitliche Grundkonzeptionen steht auch unser Bauherr Derwald Phoenix GmbH & Co.…

Weiterlesen Diese Baustelle ist Kamera-überwacht.