"Neuer Höltigbaum"

Logistikzentrum in Hamburg

Bauherr

Beteiligungsgesellschaft Höltigbaum AG

Bauort

Hamburg-Rahlstedt

Flächen

Grundfläche 54.222 m²

Besonderheiten

Unterschiedliche Nutzungsbereiche in den Hallen und in den Bürogeschossen · Fassade in den Bürogeschossen besteht aus hochwertigen Mauerwerks- und Glaselementen · Automatische Feuerlöschanlage (Decken- und Regalsprinklerung) in den Hallen · Unterschiedliche Regalierung in den Hallen

Der Standort Kiel der thyssenkrupp Marine Systems soll zur modernsten U-Bootwerft in Europa ausgebaut werden.

Auch für den zweiten hochinteressanten Auftrag von thyssenkrupp, in diesem Fall von thyssenkrupp…

Weiterlesen

Mit Freude bauen wir bereits das dritte Parkhaus für unseren sozial und ökologisch engagierten…

Weiterlesen Diese Baustelle ist Kamera-überwacht.

Das Unternehmen Air Hamburg steht für „Vollgas“. Und dieses Wort steht nicht nur für die Startphase…

Weiterlesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Hinweise zum Datenschutz
OK