2. PARK»RAUM Symposium in Berlin am 29. April 2020

„Anforderungen an den Parkhaus-Neubau der Zukunft“ ist das Thema, das Investoren, Architekten und Planer umtreibt. Was muss heute bedacht werden, um morgen am Markt noch eine Rolle zu spielen?

Welches Umnutzungs-Potential kann bei einer Neubau-Parkhausimmobilie berücksichtigt werden?

Wie ist das aktuelle Wissen von Wissenschaft, Forschung und Baukomponenten-Herstellern? Und nicht zuletzt: Was sind die tatsächlichen Kosten, die in die Kalkulation einfließen sollten? Vorbeugende, weitreichende und vor allem durchdachte Informationen erwarten den Besucher.

Referenten:

     

  • Univ. Prof. Dr. Ing. Karsten Ulrich Tichelmann, Leiter der Deutschlandstudie 2019
    „Wohnraumpotentiale in urbanen Lagen; Aufstockung und Umnutzungen von Nichtwohngebäuden“

  •  

  • Rechtsanwalt Prof. Dr. jur. Gerd Motzke über rechtliche Hintergründe von Instandhaltung und Wartung von Parkbauten

  •  

  • Dipl.-Ing. (Univ.) Norbert Swoboda TÜV SÜD Industrie Service GmbH zum Thema Oberflächenschutzsysteme bei Parkbauten und ihre Lebensdauerkosten

  •  

Wir freuen uns über Ihr Interesse: Anmeldung und Ticket

energieeffiziente Firmenzentrale mit Nachhaltigkeitskonzept aus Geothermie und PV-Anlage

Wenn man bedenkt, dass nur kurz nach dem Spatenstich am vergangenen Montag bei goldenem Sonnenschein…

Weiterlesen
Bis dahin wird der 290 t-Kran von Max Bögl locker die letzten der 34 t schweren Teile durch die Luft zu bewegen

Gute Stimmung, gute Zusammenarbeit mit den Nachunternehmen und gutes Voranschreiten – positive…

Weiterlesen

Für durchdachte, ganzheitliche Grundkonzeptionen steht auch unser Bauherr Derwald Phoenix GmbH & Co.…

Weiterlesen Diese Baustelle ist Kamera-überwacht.